BleibtInMir

...denn außer mir könnt ihr nichts tun

Zeitschrift für die christliche Familie

Wir laden Sie herzlich ein, sich unsere Probehefte anzuschauen, damit Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Zeitschrift machen können.
Zu den Probeheften

Aktuelle Artikel

Mordokai als Vorbild

In diesem Artikel wollen wir uns mit Mordokai, dem eigentlichen Hauptakteur im Buch Esther, beschäftigen. In Kapitel 2 sehen wir besonders seinen Glauben, seine ...

Mehr erfahren

Wer Ordnung hält ...

… ist nur zu faul zum Suchen!“ Das ist ein seit Generationen beliebter Satz, der auf scheinbar humorvolle Art die herrschende Unordnung – nicht ...

Mehr erfahren

Der Glaube Abrahams

Hebräer 11 malt ein wunderschönes und anspornendes Bild des Glaubens Abrahams. Durch Glauben war Abraham gehorsam, auszuziehen, als er von Gott gerufen wurde. Es ...

Mehr erfahren

Verschiedene Wege

In Psalm 119 beschreibt ein Glaubender aus der Zeit des Alten Testaments die Schönheit des Wortes Gottes, wie er es kennt. Wie viel mehr ...

Mehr erfahren

Wählen zwischen Alternativen

Im Leben jedes Menschen gibt es Situationen, in denen Entscheidungen getroffen werden müssen. Dabei kann man entweder bewusst zwischen zwei oder mehr Möglichkeiten wählen; ...

Mehr erfahren

Sammeln für die Ewigkeit

Solange wir leben, haben wir Gottes Wort für unseren Glaubensweg nötig. Wie dankbar können wir sein, dass wir es in vollendeter Form und in ...

Mehr erfahren

Informationen zur Zeitschrift

"Bleibt in mir".  Diese Aufforderung des Herrn an seine Jünger gibt dieser Zeitschrift für die christliche Familie ihren Namen.
"Bleibt in mir". Unter diesem Titel sollen Gedankenanstöße gegeben werden, wie wir Gottes Wort mit in unseren Alltag nehmen können, nicht nur in Ehe und Familie, aber dort besonders. Wohlgemerkt Gedankenanstöße, keine fertigen Lösungen. Diese wird der Herr Jesus selbst in jeder konkreten Situation dem klar machen, der sie von Ihm erbittet. Als Christen können wir ja aus den Quellen der Kraft schöpfen, die Gott uns in seinem Wort vorstellt, wenn wir nahe bei unserem Herrn Jesus Christus bleiben und seinem Beispiel in unserem Leben nacheifern. Die Beiträge dieser Zeitschrift möchten aber nicht nur Gedankenanstöße geben, sondern auch Mut machen, unseren Glauben mehr im Alltag zu leben.
"Bleibt in mir". richtet sich dabei an alle, die mitten im Leben und allen seinen Herausforderungen stehen und dabei Orientierung und Hilfe aus Gottes Wort suchen.

Wie kann ich...

...meinen Glauben im Alltag zur Ehre meines Herrn ausleben?
...eine Ehe nach den Gedanken Gottes führen?
...meine Kinder zum Herrn Jesus bringen?

Wo finde ich...

...Halt, wenn mein Glaube ins Wanken geraten ist?
...Kraft, wenn mir alles über den Kopf wächst?
...Rat, wenn ich in einer Frage nicht mehr weiter weißt?
Auf Fragen wie diese - und noch viele andere- möchte "Bleibt in mir" mögliche Antworten aus Gottes Wort geben.
© 2019 Ernst-Paulus-Verlag
Ernst Paulus Verlag Logo
checkuser-mdsmile-ofemalemalechildnewspaper-obattery-4